AK Öffentlichkeitsarbeit

Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit wurde 2009 gegründet. Ziel des Arbeitskreises ist es, gemeinsam Maßnahmen zu entwickeln, die Öffentlichkeit über paläontologische Themen zu informieren und die Bedeutung der Paläontologie für verschiedene öffentliche und wissenschaftliche Belange herauszustellen.

Hierzu wird insbesondere Informationsaustausch zwischen Berufs- und Amateurpaläontologen durch gemeinsame Aktivitäten verbessert. Auf den Treffen des Arbeitskreises, die üblicherweise im Rahmen der Jahrestagung stattfinden, werden Kurzvorträge über die verschiedenen Aktivitäten gehalten und die jeweiligen Erfolge untereinander diskutiert.

Für den Arbeitskreis sind alle Mitglieder und Nicht-Mitglieder aufgerufen, Beiträge zu leisten und über eigene Erfahrungen mit Marketing- und Öffentlichkeitsaktivitäten zu berichten.

Sprecherin des Arbeitskreises

Prof. Dr. Kirsten Grimmemail 

 

Bericht: Fossilienbörse Leinfelden (GMit Juli 2015)

 

Fossilienbörse Leinfelden März 2015

Aktuelle Meldungen

Wir möchten zum ersten Treffen des AK Paläobiologie einladen und darüber diskutieren, wie das ...

Every few years the International Meeting on Taphonomy and Fossilization brings together ...

Das erste Zirkular zur Joint Conference mit der Palaeontological Society of China wurde mit ...

Vom 10. - 13. Oktober 2017 findet die gemeinsame Tagung der Paläontologischen Gesellschaft zusammen ...

Die dickschalige Auster Pycnodonte (Phygraea) vesiculare zählt wohl zu den bekanntesten ...

Kontakt

Paläontologische Gesellschaft e.V.
Weismüllerstr. 45
60314 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 403 585 77
Fax: 069 / 403 560 26
geschaeftsstelle@palges.de

Kontaktformular

Newsletter abonnieren