Die Paläontologische Gesellschaft ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Frankfurt am Main. Gegründet wurde die Gesellschaft 1912 in Greifswald. Die Gesellschaft ist eine Interessenvertretung der Paläontologie in Deutschland. Unsere zentrale Aufgabe ist es, die Bedeutung paläontologischer Forschungen in die Öffentlichkeit und die Politik hineinzutragen.

Von besonderer Bedeutung ist die interne Vernetzung der Mitglieder zum gegenseitigen Wissensaustausch, zum Beispiel über die Ausrichtung von Tagungen, die Homepage und die Herausgabe der Paläontologischen Zeitschrift. Zweck der Gesellschaft gemäß unserer Satzung ist Paläontologen des Inlandes und Auslandes zusammenzuführen, um die paläontologische Forschung zur Vertiefung der Erkenntnisse und zum Wohl der Allgemeinheit zu fördern. Die Gesellschaft nimmt die Interessen der Paläontologie in der Öffentlichkeit und bei internationalen Veranstaltungen sowie bei nationalen und internationalen Institutionen wahr. Darüber hinaus setzt sich die Gesellschaft aktiv für den Schutz ortsfester und beweglicher paläontologischer Objekte ein, die für die Paläontologie eine besondere wissenschaftliche Bedeutung haben.

Die „Paläontologische Gesellschaft“ ist durch Freistellungsbescheid vom 21. April 2010, Steuer-Nr. 47 250 0705 3 - XXI/101 des FA Frankfurt am Main V gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftssteuer, § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer und § 3 Abs. 1 Nr. 12 VStG von der Vermögenssteuer befreit. Mitgliedsbeiträge und Spenden werden nur für die in der Satzung aufgeführten Maßnahmen der Förderung wissenschaftlicher Zwecke verwendet.

Informationen zur Tagung in China vom 10.-13. Oktober 2017

 

Nach der erfolgreichen ersten gemeinsamen Tagung mit der Palaeontological Society of China in Göttingen im September 2013 gab es viel Fortschritt in der Paläontologie und verwandten Wissenschaften zwischen China und Deutschland. Um diesen Fortschritt zusammenzufassen und die Ergebnisse zu präsentieren, wird eine zweite gemeinsame Tagung in Yichang, Provinz Hubei, China vom 10.-13. Oktober 2017 stattfinden.

Das erste Zirkular kann hier heruntergeladen werden.

Aktuelle Meldungen

Every few years the International Meeting on Taphonomy and Fossilization brings together ...

Das erste Zirkular zur Joint Conference mit der Palaeontological Society of China wurde mit ...

Vom 10. - 13. Oktober 2017 findet die gemeinsame Tagung der Paläontologischen Gesellschaft zusammen ...

Die dickschalige Auster Pycnodonte (Phygraea) vesiculare zählt wohl zu den bekanntesten ...

Die 88. Tagung der Paläontologischen Gesellschaft findet vom 26. - 30. März an der Westfälischen ...

Kontakt

Paläontologische Gesellschaft e.V.
Weismüllerstr. 45
60314 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 403 585 77
Fax: 069 / 403 560 26
geschaeftsstelle@palges.de

Kontaktformular

Newsletter abonnieren