Flügel-Kurs: Karbonatmikrofazies-Kurs an der FAU Erlangen, vom 6. bis 10. März und vom 13. bis 17. März 2017

Aufgrund der kontinuierlich gestiegenen Nachfrage wird der seit 1974 unter dem Namen "Flügel-Kurs" bekannte Karbonat-Mikrofazieskurs, der seit den neunziger Jahren im 2-jährigen Turnus stattfand, seit 2011 wieder jedes Jahr angeboten, und seit 2015 sogar 2x pro Jahr.

Im kommenden Jahr wird es wieder zwei einwöchige Kurse (Montag bis Freitag) geben, und zwar vom 6. bis 10. März und vom 13. bis 17. März 2017. Zu verschiedenen Themenkomplexen werden kurze Referate gehalten, die dann in gemeinsamen Übungen am Mikroskop mit Hilfe von Dünnschliffen und Lockersedimentproben intensiviert werden. Großer Wert wird auf die jüngsten Entwicklungen der Karbonatsedimentologie (z.B. Kaltwasserkarbonate, Tiefwasserriffe, Bioerosion, Cold-seep-Karbonate) gelegt.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage der FG Paläoumwelt, GZN.

4- oder 8-wöchiges Grabungspraktikum in den Dinotheriensanden von Eppelsheim bei Alzey

Die Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz/Naturhistorisches Museum Mainz gräbt in den Sommermonaten in den obermiozänen Dinotheriensanden des Urrheins (Eppelsheim Formation) von Eppelsheim bei Alzey (Rheinhessen).

Weitere Informationen finden Sie hier.

4- oder 8-wöchiges Praktikum im Eckfelder Maar in der Eifel

Die Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz/Naturhistorisches Museum Mainz gräbt in den Sommermonaten wieder im Eckfelder Maar bei Manderscheid / Eifel (mitteleozäner „Ölschiefer" mit reicher Flora und Fauna). Die Aufgabenstellung umfasst die feinstratigraphisch orientierte Bergung und Dokumentation von pflanzlichen und tierischen Fossilien bzw. Sedimentproben sowie die Erhebung taphonomischer Daten (z.B. Einsteuerungsmessungen). 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationen zur Tagung in China vom 10.-13. Oktober 2017

 

Update!

Für Studenten gibt es die Möglichkeit, einen finanziellen Zuschuss von bis zu € 500 zur Teilnahme an der Gemeinschaftstagung zwischen der PalGes und der Palaeontological Society of China zu beantragen, die in Yichang, China vom 10.-13. Oktober 2017 stattfindet. Weitere Informationen finden Sie im zweiten Zirkular.

Aktuelle Meldungen

Every few years the International Meeting on Taphonomy and Fossilization brings together ...

Das erste Zirkular zur Joint Conference mit der Palaeontological Society of China wurde mit ...

Vom 10. - 13. Oktober 2017 findet die gemeinsame Tagung der Paläontologischen Gesellschaft zusammen ...

Die dickschalige Auster Pycnodonte (Phygraea) vesiculare zählt wohl zu den bekanntesten ...

Die 88. Tagung der Paläontologischen Gesellschaft findet vom 26. - 30. März an der Westfälischen ...

Kontakt

Paläontologische Gesellschaft e.V.
Weismüllerstr. 45
60314 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 403 585 77
Fax: 069 / 403 560 26
geschaeftsstelle@palges.de

Kontaktformular

Newsletter abonnieren