14.01.2020

Springer Nature und DEAL unterzeichnen Open Access-Vertrag

Springer Nature und die MPDL Services GmbH, im Namen von Projekt DEAL, haben den Vertrag für die bisher weltweit größte Open Access-Vereinbarung unterzeichnet.

Durch den Vertrag können Autor*innen der mehr als 700 teilnahmeberechtigten deutschen Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen rückwirkend zum 1. Januar 2020 ihre Manuskripte in Springer Nature Hybrid- oder reinen Open-Access-Zeitschriften veröffentlichen. Im Rahmen der Vereinbarung werden jährlich weit über 13.000 Open-Access-Artikel von deutschen Forschenden erwartet.

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Fachinformationsdienstes Geowissenschaften sowie in der Pressemitteilung zur Vertragsunterzeichnung.

Aktuelle Meldungen

Am 9. Januar 2020 fand die Wiedereröffnung des Jura-Museums Eichstätt und die Enthüllung des ...

Der Urvogel Archaeopteryx ist das Fossil des Jahres 2020. Es ist eines der bekanntesten Fossilien ...

Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats für das Paleosynthesis-Projekt wurden von ...

Alle Poster und fast alle Präsentationen der Session „Research data and software management in ...

Die DGGV und die PalGes laden zur gemeinsamen Jahrestagung nach Utrecht vom 24.-26. August 2020 ...

Kontakt

Paläontologische Gesellschaft e.V.
Weismüllerstr. 45
60314 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 403 585 77
Fax: 069 / 403 560 26
geschaeftsstelle@palges.de

Kontaktformular

Newsletter abonnieren