Fossilien sammeln, bestimmen, tauschen und wissenschaftliche Erkenntnisse daraus gewinnen: Hierfür sind Netzwerke unabdingbar. Die Paläontologische Gesellschaft sieht ihre Aufgabe insbesondere in der wissenschaftlichen Kooperation, in der Hilfestellung, der Beratung und der Unterstützung bei schwierig zu bergenden Funden, bei Bestimmungen oder der wissenschaftlichen Interpretation.

Fossiliensammler sind untereinander bereits über diverse Netzwerke sehr gut untereinander organisiert. Wir stellen auf dieser Seite die Fossilien-Sammlernetzwerke zusammen, mit denen die Paläontologische Gesellschaft zusammenarbeitet.

NetzwerkWebseiteSchwerpunkte
Steinkern.dewww.steinkern.deSehr gut organisierte und vernetzte Sammler-Community mit eigener Zeitschrift als Publikationsorgane ("Steinkern").
Naturpark Altmühltalwww.fossiliensammeln.dePortal des Naturparks Altmühltal mit vielen interessanten Hinweisen für Hobby-Paläontologen und Fossiliensammler, die im Altmühltal auf Fossilienjagd gehen wollen.
Bremer Mineralien- & Fossilienfreundewww.mineralien-fossilien.deNetzwerk von Sammlern, die eng mit dem Fachbereich Geologie der Universität Bremen zusammenarbeiten.
Rosenheimer Mineralien- und Fossiliensammlere.V.www.mineralienverein-rosenheim.deEtwa 130 Mitglieder umfassender Verein dessen Zweck es ist, Kenntnisse der Mineralogie, Geologie und Paläontologie zu vermitteln und untereinander auszutauschen.
Arbeitsgruppe Palaeo-Geo e.V.www.palaeo-geo-ev.deVerein von Hobby-Paläontologen und Mineraliensammlern aus dem Rhein-Main-Gebiet mit derzeit etwa 100 Mitgliedern.

fossilien.de

www.fossilien.de

Verkaufsportal für Fossilien, Mineralien, Bernsteinen und Sauriermodellen.

Mineralien- und Fossilienfreunde Bayer Leverkusen e.V.

www.minfoss-lev.de

Sammlerverein mit ca. 90 Mitgliedern aus dem Großraum Köln mit Kontakten zu Hochschulen, Museen und staatlichen Ämtern. Mitglied der PalGes.

Aktuelle Meldungen

Der erste paläontologische virtuelle Kongress findet vom 1. bis 15. Dezember 2018 statt. Die ...

Die Fachgruppe Morphologie der Deutschen Zoologischen Gesellschaft möchte auch in diesem Jahr ...

Die PalGes verschenkt ältere Ausgaben der PalZ (etwa ab Band 32, hauptsächlich aus dem Verlag ...

Lepidodendron war vor etwa 320 bis 300 Millionen Jahren in Europa und Nordamerika sehr weit ...

Die 89. Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft findet im Rahmen der GeoBonn vom 2. - 6. ...

Kontakt

Paläontologische Gesellschaft e.V.
Weismüllerstr. 45
60314 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 403 585 77
Fax: 069 / 403 560 26
geschaeftsstelle@palges.de

Kontaktformular

Newsletter abonnieren