Paläontologie als Bestandteil eines Studiums der Geowissenschaften (oder Geologie) oder als eigenen Studiengang kann an vielen Universitäten im deutschsprachigen Raum studiert werden. Die jeweiligen Institute für Geologie & Paläontologie oder für Geowissenschaften haben unterschiedliche Ausrichtungen und Schwerpunkte in Forschung und Lehre.

Deutschland

 

Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main: Master of Science - Geowissenschaften/Geologie/Paläontologie, Master of Science - Geowissenschaften/Geophysik, Master of Science - Geowissenschaften/MineralogieBachelor-Studium Geowissenschaften

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg: GeoZentrum, Fachgruppe Paläoumwelt

Universität Hamburg: Institut für Geologie, Forschungsbereich Mikropaläontologie

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg: Geowissenschaften, Forschungsschwerpunkte Biostratigraphie & Paläoökologie und Palynologie & Paläoumweltdynamik

Eberhard-Karls-Universität Tübingen: Paläobiologie

Ludwig-Maximilians-Universität München: Geowissenschaften, Sektion Paläontologie und Geobiologie

Freie Universität Berlin: Geowissenschaften, Fachrichtung Paläontologie

Universität Bremen: Fachbereich Geowissenschaften, Forschungsschwerpunkt Meeresgeologie-Geochemie-Geobiologie

Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald: Studium der Geologie, Lehrstuhl für Paläontologie und Historische Geologie

Technische Universität Clausthal-Zellerfeld: Institut für Geologie und Paläontologie

Georg-August-Universität Göttingen: Geobiologie

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen: Geologie und Paläontologie

Ruhr-Universität Bochum: Paläontologie

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Paläontologie

Universität zu Köln: Paläontologie und Historische Geologie

Westfälische Wilhelms-Universität Münster: Paläontologie

Johannes Gutenberg-Universität Mainz: Angewandte und Analytische Paläontologie

Technische Universität Bergakademie Freiberg: Paläontologie / Stratigraphie

 

Schweiz

 

Universität Zürich: Biologie mit Spezialisierung Paläontologie

Universität Basel: Geologie & Paläontologie

Universität Lausanne: Master Biogeoscience

 

Österreich

 

Universität Wien: Paläontologie

Universität Graz: Institut für Erdwissenschaften, Forschungsschwerpunkte Paläoökologie, Aktuopaläontologie und Paläobiogeographie & Geobiologie

 

 

Aktuelle Meldungen

Die Anmeldung für den 3rd International Workshop on the T-OAE ist eröffnet. Vom 2. bis 5. ...

Die Muschelkalk-Seelilie Encrinus liliiformis wurde von der Paläontologischen Gesellschaft zum ...

Auf der Goldschmidt2019 wird es eine Session mit dem Thema The Rise of Complex Multicellular ...

Wir freuen uns, die 90. Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft (PalGes) vom 15.–18. ...

Der AK Paläobiologie trifft sich im Rahmen der GeoBonn, am Sonntag, den 02.09.2018. Das Thema ...

Kontakt

Paläontologische Gesellschaft e.V.
Weismüllerstr. 45
60314 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 403 585 77
Fax: 069 / 403 560 26
geschaeftsstelle@palges.de

Kontaktformular

Newsletter abonnieren